Kantox news
News Index
Von Guillermo Alcalá

Kantox bietet 99 neue Währungen für Märkte in Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten an

Veröffentlichte November 27, 2017

Indian rupee

Wir haben unser Portfolio von 35 auf 134 Währungen erweitert und bieten unseren Kunden damit die Möglichkeit, Währungstransaktionen in Wachstumsmärkten sowie in anderen exotischen Währungen durchzuführen. Für Transaktionen mit exotischen Währungen gelten die gleichen Kantox Standards der Transparenz, Effizienz und Sicherheit wie für die Hauptwährungen.

Dank dieser Portfolio-Erweiterung können unsere Kunden jetzt Zahlungen in Brasilianischen Real, Indischen Rupien, Chinesischen Yuan, Russischen Rubel u. a. durchführen. Mit den zusätzlichen Währungen deckt Kantox nahezu 100 % des lateinamerikanischen Marktes ab; zum aktuellen Währungsangebot zählen der Brasilianische Real (BRL), der Kolumbianische Peso (COP), der Chilenische Peso (CPL), der Peruanische Sol (PEN) u. a.

Auch unser Angebot im asiatischen Markt ist gewachsen. Neben Überweisungen in Indischer Rupie können unsere Kunden Zahlungstransaktionen in den wichtigsten Währungen des asiatischen Marktes durchführen, darunter Vietnamesischer Dong (VND), Indonesische Rupiah (IDR), Malaysischer Ringgit (MYR), Südkoreanischer Won (KRW) und Neuer Taiwan-Dollar (TWD). Um eine vollständige Liste der angebotenen Währungen zu sehen, klicken Sie hier.

Exotische Währungen sind wenig gehandelte und hoch illiquide Devisen mit Regierungsbeschränkungen. Die Durchführung von Transaktionen in Wachstumsmarktwährungen oder exotischen Währungen ist eine Herausforderung für internationale Unternehmen. Nur wenige Banken bieten diese Währungen an. Hinzu kommt die fehlende Transparenz exotischer Währungstransaktionen sowie hohe Spreads und Gebühren, die auf den Wechselkurs aufgeschlagen werden und die Transaktionskosten erhöhen.

„Bei Kantox ist eine Zahlung in einer exotischen Währung ebenso einfach wie in jeder anderen Währung. Durch Automatisierung vereinfachen wir Währungstransaktionen und machen internationale Zahlungen transparent und sicher: jetzt in 92 Währungen. Im Unterschied zu anderen Anbietern sind unsere Preise über unser gesamtes Portfolio hinweg wettbewerbsfähig, und nicht nur in den Hauptwährungen“, erklärt Philippe Gelis, CEO und Mitgründer von Kantox.

 


Schreibe einen Kommentar

*